Japanische Küchenmesser

Mal wieder stehen sie an der Küche, ein neuer Salat mit Hähnchenbruststreifen wird von ihnen zubereitet. Doch wieder wieder merken sie: Hach, ich brauche wirklich ein neues Messer! Das alte, stumpfe Küchenmesser ist einfach nicht mehr das, was es mal war. Die Tomate lässt sich kaum schneiden, das Hühnchen wird mehr auseinandergezogen als durchschnitten, doch muss das wirklich sein? Wir zeigen Ihnen warum sich gute Messer lohnen und welche wir Ihnen empfehlen können.
Wer an hochwertige Messer denkt, denkt oft an traditionelle japanische Küchenmesser. Auch auf unserer Seite finden Sie Fisch- und Fleischmesser aus japanischem blauen Papierstahl, Damastahl oder High-Carbon Steel von Ed Mahony.


Japan ist bekannt für seine handgemachten Küchenmesser, in absoluter Perfektion geschmiedet sind diese unglaublich scharf und halten sich mit guter Pflege ein Leben lang. Damit lässt sich jedes Gemüse, jeder Fisch und jedes Fleisch zerschneiden als wäre es Butter. Nehmen wir doch als Beispiel Takahiro Miyazaki, das Fisch- und Fleischmesser aus japanischen blauem Papierstahl. Takahiro Miyazaki ist die japanische Bezeichnung für „Schwert“. Die seit Jahrhunderten perfektionierte Klingenform aus perfekter Schmiedekunst macht diese Messer zur perfekten Hilfe in jeder Küche. Man sieht die Spuren der Schmiedekunst auf der Klingenoberfläche, die einen wunderschönen Kontrast zum polierten Schneidbereich bieten. Dieser Kontrast wird in der fernöstlichen Kunst oft genutzt und hat einen ganz klaren Vorteil gegenüber ebenen Klingen: die Vertiefungen im oberen Bereich verringern die Oberfläche, wodurch die Klinge sanft durch das Schneidgut gleitet. Dieser Stahl ist besonders für sehr feine Küchenmesser geeignet, da ein einfaches Säubern und Einölen nach jedem Gebrauch ausreicht, um dieses Messer jahrelang benutzen zu können.

Die traditionelle Form des Griffes macht dieses Messer darüber hinaus zum wahren Blickfänger in Ihrer Küche. Die Form soll der Funktion untergeordnet sein. Dies sehen Sie besonders an der benutzerfreundlichen Griffform. In seiner Hölzer in Geschenk Schatulle eignet sich dieses Messer darüber hinaus auch wunderschön als Geschenk für Ihre Liebsten.


Sie brauchen mehr als ein einziges Messer? Dann gönnen Sie sich doch unser dreiteiliges Kochmesser Set wahlweise inklusive Schleifstein und probieren Sie alles aus! Hierbei bekommen Sie ein Chef Messer, ein großes Santoku und ein kleines Santoku in einem Set vereint. Damit sind die meisten Aufgaben in der modernen Küche oder Gastronomie kein Problem mehr für sie. Diese Messer sind eine perfekte Mischung aus japanischer Klingenformen und europäischen Griffen und damit sowohl für westliche als auch asiatische Schneidetechniken bewährt. Auch bei hohen Anforderungen in der gastronomischen Küche sind diese Messer durch die ergonomischen Tecarangriffe wahre Alleskönner! Aus rostfreiem japanischen Suminagashi Damast gefertigt, haben diese Klingen eine hohe Schnitthaltigkeit und Flexibilität. Theoretisch können diese Messer in der Spülmaschine gereinigt werden, damit sie jedoch länger Freude an den scharfen Klingen haben, sollten Sie besser von Hand gereinigt werden. Hierdurch bleiben die Messer länger scharf und müssen weniger häufig nachgeschärft werden. Passend zum Set kriegen sie auch einen stylischen Magnet Bambus Ständer, der die Messer mit einem integrierten Magneten sicher und elegant zur Schau stellt.
Gute Messer lohnen sich einfach! Kochen macht um weiten mehr Spaß und die neu gewonnene Präzision verleiht ihnen einen ganz neues kulinarisches Gefühl. Bei guter Pflege halten sich diese Messer jahrzehntelang und sind somit ein gutes Investment in die Zukunft. Schauen Sie doch einfach auf unserem Shop vorbei überzeugen Sie sich durch die dortigen Informationen und das wunderschön ansprechende Design!